Digital Health, Wellness & Well-being

TechGigant Apple verankert das Medications Feature ab watchOS 9 in der Health App. iPhone Benutzer:Innen brauchen für die Verwaltung ihrer Arzneimitteleinnahmen dann keine separate Arzneimittel-App mehr. Die folgenden Funktionen werden auf dem iPhone und der Apple-watch für Patient:Innen nutzbar: Anlage einer Medikamentenliste inklusive Nahrungsergänzungsmittel, die mit Familienmitgliedern geteilt werden kann. Persönliche Erinnerungen für die Einnahmezeitpunkte einstellen. Dokumentation...
VR-Meditations-Apps sind der ideale Einstieg für Meditations-Anfänger, für technikaffine Menschen, ein Rückzugsort in Lock-down Phasen und vielleicht eine Behandlungsergänzung für Patienten. Eine beliebte Virtual-Reality-Brille ist derzeit die Oculus Quest 2.
Pressemitteilung: Wie wir die Digitalisierung des Gesundheitswesens mitgestalten
Der FrauenRat NRW folgte 2019 dem Aufruf der nordrhein-westfälischen Regierung, die Digitalstrategie des Landes mit Ideen mitzugestalten. Dazu lud seine Mitgliedsverbände ein, die frauenspezifischen Aspekte gemeinsam herauszuarbeiten und diese in einem Arbeitspapier zu veröffentlichen. Kerstin Schmücker, Gründerin von Apothekengeflüster, arbeitete die Forderungen mit aus.
Immer mehr Gesundheits-Apps kommen auf den Markt. Hier finden Sie eine Sammlung einiger Applikationen.
Die App Givmed vermittelt ungenutzte Arzneimittel an soziale Organisationen in Griechenland. Die App-Betreiber verfolgen das Ziel, bedürftigen Mitbürgern und Flüchtlingen eine Arzneimitteltherapie zu ermöglichen. Die Arzneimittelvermittlung soll zudem Arzneimüll vermindern, denn laut Schätzungen verfallen allein in Griechenland jährlich 34 Millionen ungenutzte Arzneimittelpackungen. Die Smartphone-App und Webapp kann kostenlos installiert und genutzt werden. Nach dem Download wird per...